pattern

JOHANNES OERDING

Person

JOHANNES OERDING

& DAS TAKEOVER! ENSEMBLE

EXKLUSIVES KONZERT

DER „PLAN A“ PREMIUM EDITION

Die erworbenen Tickets aus der „Plan A“-Premium Edition berechtigen eine Person zur Teilnahme am Johannes Oerding & Das Takeover! Ensemble Konzert am 17.02.2023 um jeweils 17 Uhr (das weiße Ticket) und 21 Uhr (das schwarze Ticket) in der Philharmonie Essen.

Bitte zeige dein Ticket am Showtag am Einlass vor, um deinen Sitzplatz nach dem Prinzip first come, first serve zugeteilt zu bekommen.

Einlass erfolgt um 16 Uhr für die Nachmittagsshow und 20 Uhr für die Abendshow.

Philharmonie Essen • Huyssenallee 53 • 45128 Essen

ACHTUNG: An alle Abendshowteilnehmer – Die Konzertzeiten auf dem Ticket sind leider falsch. Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr ist korrekt.

Bitte meldet euch bis zum 20.01.2023 bei [email protected] zur Platzanmeldung für die Rollstuhlplätze an.

Häufig gestellte Fragen

Jugendliche unter 14 Jahren dürfen das Konzert nur in Begleitung einer vertretungsberechtigten Person besuchen, allerdings nur wenn diese Person auch ein eigenes Ticket erworben hat. Insofern es sich dabei nicht um ein Elternteil handelt, muss die begleitende Person über 18 Jahre alt sein und neben dem eigenen Ausweis eine Vollmacht zur Personensorgeberechtigung vorweisen können, die von den Eltern unterschrieben ist – eine Ausweiskopie des entsprechenden Elternteils ist beizufügen. Die vertretungsberechtigte Person hat das Kind auch während der Veranstaltung zu beaufsichtigen und benötigt eine Eintrittskarte. Das Sicherheitspersonal vor Ort übernimmt nicht die Betreuung von unter 14-Jährigen. Dementsprechend können Kinder/Jugendliche unter 14 Jahren nicht am Eingang abgegeben und später wieder abgeholt werden. Wir empfehlen keinen Konzertbesuch unter 6 Jahren.

Jugendliche über 14 Jahren dürfen nur die Nachmittagsshow ohne Begleitung einer vertretungsberechtigten Person besuchen, allerdings nur wenn diese Person auch ein eigenes Ticket erworben hat.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen: JuSchG - Jugendschutzgesetz (gesetze-im-internet.de).

Das Kontigent der verfügbaren Plätze für Rollstuhlfahrer:innen und Menschen mit einer Gehbehinderung ist limitiert. Menschen mit Sehbehinderung können mit ihrer Begleitperson in allen weiteren Bereichen sitzen.

Bitte meldet euch bis zum 20.01.2023 bei [email protected] zur Platzanmeldung für die Rollstuhlplätze an.

Die Philharmonie Essen verfügt über Plätze für Menschen mit Behinderung. Diese Plätze, für Rollstuhlfahrer bzw. gehbehinderte Menschen, befinden sich in zwei erhöhten Bereichen. Von dort hat man eine gute Sicht auf die Bühne, gleichzeitig ist man nahe an den behindertengerechten Toiletten, den Verkaufsständen und den Ein- u. Ausgängen. Bitte hab Verständnis, dass jeweils nur eine Begleitperson Zugang hat.

Bitte schreib uns, wenn die Tickets für Menschen mit Behinderungen bzw. Rollstuhlfahrer bestimmt sind. Bitte beachte, dass aus Sicherheitsgründen nur gesondert ausgewiesene Tickets Menschen mit Behinderungen (> 80%) bzw. Rollstuhlfahrer zum Eintritt berechtigen. Das gilt nur für den zugewiesenen Bereich.

BARRIEREFREIER ZUGANG

Im Foyer befindet sich ein Glasaufzug, der den Zugang zur Galerie und zum 1. Rang ermöglicht. Die Plätze im 2. Rang und auf dem Balkon sind nicht mit dem Aufzug, sondern nur über eine Treppe erreichbar.

Behinderten-WCs befinden sich in der Wandelhalle (Eingang Huyssenallee) und im unteren Foyer (Eingang Stadtgarten).

Es gelten die Einlassbestimmungen der Veranstaltungsstätte

Wenn Du zur Mitnahme einer Begleitperson berechtigt bist, also in Deinem Schwerbehindertenausweis die Kennzeichnung B eingetragen ist, stellen wir Dir gern ein Begleiter-Ticket aus. Sende uns dafür bitte eine Kopie Deines Schwerbehindertenausweises an: [email protected]

Es gelten die Einlassbestimmungen des Veranstalters

Aus Sicherheitsgründen sowie zur Beschleunigung der Einlasskontrollen dürfen nur folgende Gegenstände in das Konzertgelände mitgenommen werden:

• Gürteltasche oder Tasche oder Rucksack bis maximal DIN A4 (21.0cm x 29,7cm)

Folgende Gegenstände dürfen nicht in das Gelände der Freilichtbühne mitgenommen werden:

• Tasche und Rucksack größer als DIN A4

• Sperrige Gegenstände jeglicher Art: Koffer, Körbe, Helme, Klappstühle, Campingstühle, Kinderwagen, Stockschirme bzw. Regenschirme, Selfie-Sticks etc.

• Speisen, Snacks und Getränke

• Technische Geräte: Notebooks, Tablets, Video-, Foto und Tonaufzeichnungsgeräten, Ausnahme: Mobiltelefone

Es gelten die Einlassbestimmungen der Veranstaltungsstätte

Der Einlass beginnt in der Regel 1 Std. vor Konzertbeginn. Wir empfehlen das frühzeitige Erscheinen am Veranstaltungsort, da die erhöhten Taschen- und Personenkontrollen mehr Zeit in Anspruch nehmen werden. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie auf unserer Homepage.

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Verordnungen und die entsprechenden Einlassbestimmungen des Veranstalters. Über etwaige Änderungen wird umgehend über die jeweiligen Kanäle informiert.

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Verordnungen und die entsprechenden Einlassbestimmungen des Veranstalters. Über etwaige Änderungen wird umgehend über die jeweiligen Kanäle informiert.

Nicht eingelöste Tickets sind vom Umtausch oder einer Erstattung ausgeschlossen. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Die Information zu den zur Verfügung stehenden Parkplätzen findest du hier.

Alle Information zur Anfahrt findest du hier.